AGB

Die Ferratec AG ist in der Schweiz eingetragene Aktiengesellschaften mit Sitz in Rudolfsstetten, rsp. Bern. Die Firma bietet Kunden unter dem Namen «mobilecharge» eine eigene mobile Zahlungsapplikation. Mit mobilecharge können Ladestationen für Elektroautos freigeschaltet werden. Zwischen dem Anlagenbetreiber (typischerweise Immobilienfirma oder Verwaltung) besteht ein Vertrag, welcher den Betrieb und die Abrechnung der Anlage regelt. Dieser ist nicht Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Identifikation an der Elektroladesäule erfolgt durch eine dem Kunden zugewiesene Kundenkarte (RFID) oder mit dem Smartphone welches mit der Anlage und der «mobilecharge-Website» verbunden ist.

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») regeln die Benutzung der Cloudlösung mobilecharge und deren angebotenen Dienstleistungen. Diese Dienstleistungen umfassen Zahlungsfunktionen und Nutzung der Ladesäule über einen bestimmten Zeitraum der Funktionen. Diese AGB gelten als akzeptiert, sobald der Kunde sich die AGB in der Applikation bestätigt.

Die AGB können jederzeit ohne Ankündigung aktualisiert werden. Wir empfehlen, diese regelmässig auf unserer Webseite zu überprüfen. Die letzte unten aufgeführte Zeile dieser Erklärung enthält das Datum der letzten Aktualisierung.

Datenschutz

Ferratec AG verwendet keine Daten die aus dem Geschäftsprozess entstehen zu anderen Zwecken. Daten werden nicht an nicht beteiligte Drittfirmen weitergegeben. Wir respektieren Privatsphäre. Ebenso stellen wir den Schutz Ihrer Personendaten sicher. Unser Ziel ist einen möglichst hohen Datenschutz zu gewährleisten. Wir sammeln daher keine unnötigen Personendaten.

Technischer Support

Für den technischen Support, z.B. bei Problemen mit der Ladestation oder der mobilecharge Cloud-Lösung wenden Sie sich bitte an die zuständige Person der Liegenschaft. Falls ein Problem mit einem unserer Zahlungsanbieter oder Zahlungs-Vorgang besteht können sie sich unter emobility@ferratec.ch melden.

Hilfe / Support im Zusammenhang mit der Abrechnung

Für Fragen zu der Abrechnung können Sie sich telefonisch an die Nummer Telefon +41 56 649 21 21 wenden oder eine Nachricht an emobility@ferratec.ch senden.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag
7.30 Uhr – 12.00 Uhr / 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Sorgfaltspflichten des Kunden

Der Kunde hat sein Smartphone vor unbefugter Benutzung oder Manipulation zu schützen (z.B. mittels Geräte- bzw. Displaysperre).

Mit dem Verwenden der mobilecharge Cloud-Lösung auf seinem Smartphone bestätigt der Kunde, der rechtmässige Nutzer und Verfügungsberechtigte der Mobile-Nummer des Smartphones zu sein. Der Kunde ist für die Verwendung (Nutzung) seines Smartphones verantwortlich. Der Kunde trägt sämtliche Folgen, die sich aus der Verwendung der mobilecharge Cloud-Lösung auf seinem Smartphone ergeben. Besteht Grund zur Annahme, dass unberechtigte Personen Zugang zur Geräte- bzw. Displaysperre haben, so ist diese unverzüglich zu ändern.

Um die Sicherheit zu garantieren darf die Software des Smartphones nicht via Jailbreak (Ausschaltung der Sicherheitsstrukturen beim Smartphone zwecks Installation nicht offiziell verfügbarer Applikationen) verändert werden.

Missbräuche

Bei missbräuchlicher Nutzung kann Ferratec AG die Nutzung der Lösung jederzeit einschränken oder sperren.

Geistiges Eigentum

Für die Dauer des Vertrages erhält der Kunde das unübertragbare, nicht ausschliessliche Recht zur Nutzung der mobilecharge Cloud-Lösung. Inhalt und Umfang dieses Rechts ergeben sich aus den vorliegenden AGB. Alle Immaterialgüterrechte verbleiben bei der Ferratec AG oder den berechtigten Dritten. Verletzt der Kunde Immaterialgüterrechte Dritter und wird die Ferratec AG dafür in Anspruch genommen, so hat der Kunde die Ferratec AG schadlos zu halten.

Zahlfunktionen

Die Kosten welche durch die Ladung entstehen, werden durch den gewählten Zahlungsdienstleister in Rechnung gestellt. Sollte ein Zahlungsdienstleister (z.B Kreditkarte) keinen Vertrag mit einem Benutzer abschliessen, ist Ferratec AG dafür nicht verantwortlich. Eine Rückerstattung findet nur statt, wenn ein technisches Problem vorliegt und dies nachvollzogen werden kann.

Preise

Bei der Aufladung von Guthaben per SMS ist neben den ausgewiesenen Kosten für die Ladung, CHF 0.25 pro Transaktion fällig. Beim Freischalten und Laden des Elektrofahrzeugs entstehen keine weiteren Gebühren. Verrechnet werden nur die kommunizierten Preise. Diese können unterschiedlich zusammengesetzt sein.

Nieder- und Hochtarif = Elektrizitätswerk Tarif

Zusatz-Tarif = Wir auf den Elektrizitätswerk Tarif gerechnet.

Flat-Tarif = Durchgehender Preis

Zeit-Tarif = Betrag pro Stunde

Start-Tarif = Preis pro Start

 

Falls Sie Fragen allgemeiner Natur zu «mobilecharge» Dienstleistungen haben, wenden Sie sich bitte an die folgende Ferratec AG Adresse:

Ferratec AG
Grossmattstrasse 19
8964 Rudolfstetten
Schweiz

 


Ferratec
AG, 12.13.2020, AC