Datenschutz

Mit dem Service «MobileCharge» bieten die Firmen Ferratec AG und smarcom AG eine Dienstleistung an, welche es dem Benutzer ermöglicht, mittels «MobileCharge» App und Kundenkarte (RFID) das Elektroauto an der dafür vorgesehenen Ladestation zu laden. Mittels der MobileCharge App kann Guthaben für die spätere Verwendung beim Ladevorgang auf die App geladen werden. Zur Identifikation wird die MobileCharge App und die Kundenkarte (RFID) verwendet.

Mit der Nutzung des Service «MobileCharge» erklären die Servicebenutzer und Anlagenbetreiber ihr Einverständnis mit der vorliegenden Datenschutzerklärung („Erklärung“).

Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Dienstes «MobileCharge». Mit der Nutzung und Bestätigung bei der erstmaligen Anmeldung erklären sich die Nutzer mit den AGB’s einverstanden, rsp. damit verbunden auch mit der hier vorliegenden Datenschutzerklärung.

Diese Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen, diese regelmässig auf unserer Webseite zu überprüfen. Die letzte unten aufgeführte Zeile dieser Erklärung enthält das Datum der letzten Aktualisierung.

Was sind der Zweck und der Geltungsbereich dieser Erklärung?

Ferratec AG (Ferratec) und smarcom AG (smarcom) verpflichten sich, die vom Anlagebesitzer (Betreiber) und vom Benutzer (Kunde) zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen. Demzufolge haben beide Firmen diese Erklärung verfasst, um zu beschreiben, wie und welche Art von Daten von den Benutzern dieses Dienstes und zu welchem Zweck die Daten verwaltet, weitergegeben und offengelegt werden. Ausserdem legen die beiden Firmen dar, welche angemessenen Massnahmen getroffen worden sind, um für die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen.

Diese Erklärung gilt für jegliche Informationen, die Ferratec und smarcom im Rahmen Ihrer Nutzung dieses Dienstes erhält. Die Erklärung gilt nicht für Dienste, welche unter der Kontrolle von Dritten stehen, die aber vom Dienst «MobileCharge» verwendet werden. Z.B. die Daten für die Ladung per SMS, wo die Daten beim jeweiligen Mobilfunkanbieter verwaltet werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Zahlungsanbieter, da Ferratec und smarcom weder für den Inhalt noch die Datenschutzpraxis von Drittanbietern verantwortlich ist und keinen Einfluss darauf nehmen kann.

Welche Informationen sammeln wir über Sie und zu welchem Zweck?

Grundsätzlich gilt, dass wir für den Dienst nur zwingend notwendige Daten erfassen und verwalten.

In der Regel werden die Daten ausschliesslich bei der einmaligen Anmeldung erfasst, rsp. durch den Kunden angegeben. Wir sammeln personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer), die Sie uns über die Registrierseite zur Verfügung stellen, beispielsweise bei der Eingabe auf einer Registrierungsseite oder bei der erstmaligen Registrierung in der mobilen App («smart Phone»). Ferratec und smarcom nutzen Ihre personenbezogenen Daten:

  • zu Zwecken der korrekten Abrechnung der bezogenen Dienstleistungen
  • für Anlagebetreiber, rsp. Besitzer und Nutzeradministration
  • um Sie bei Problemen persönlich identifizieren zu können (Kundensupport)
  • um die Korrektheit der Transaktion (Zahlungsvorgang) gemäss geltenden Gesetzen abwickeln zu können

Ferratec und smarcom halten sich bei der Nutzung personenbezogener Daten an die geltenden Gesetze und Vorschriften.

Wie sammeln und speichern wir Informationen über Sie?

Wir erfassen und verwalten die von Ihnen eingegebenen Daten. Weiter werden durch uns für den Betrieb notwendigen Anlagedaten hinzugefügt und verwaltet.

Für die erstmalige Anwendung benötigen wir zusätzlich Ihre Mobilfunknummer. Diese wird gleichzeitig als Identifikation Ihres Benutzerkontos verwenden. Diese Nummer wird bei uns gespeichert, aber niemals weitergegeben oder für andere Zwecke als im Zusammenhang mit dem hier beschriebenen Dienst verwendet.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen und nutzungsabhängigen Daten auf?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen nur so lange aufbewahren, wie dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

Für die Aufladung Ihres Nutzerkontos werden die Daten 6 Monate aufbewahrt (Geldtransaktionen). Nutzungsbezogene Daten («Strom tanken») werden bis 3 Jahre nach der Nutzung aufbewahrt. Weitere personenbezogene Daten werden solange der Dienst genutzt wird und 6 Monate danach (nach Abmeldung) aufbewahrt.

An wen geben wir Ihre Informationen?

smarcom kann Ihre Daten den eigenen verbundenen Unternehmen sowie deren und eigenen Beauftragten und Drittdienstleistern innerhalb des Landes, in dem Sie wohnen, zur Erbringung von Dienstleistungen der smarcom und zu den oben genannten Zwecken weitergeben. Unsere verbundenen Unternehmen, Beauftragten und Drittdienstleister, welche Zugriff auf personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet, den Datenschutz zu beachten.

Die Daten werden ausschliesslich in unserem Schweizer Rechenzentrum in Bern verwaltet.

Wir dürfen Ihre Daten auch Regierungsbehörden oder -stellen sowie Aufsichtsbehörden oder anderen Personen gegenüber unter Einhaltung jeder anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder behördlichen Aufforderungen oder unter und zum Zweck aller von Aufsichts- und anderen Behörden herausgegebenen Richtlinien oder ähnlichen Verfahren offenlegen, soweit dies nach geltendem Gesetz vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Was für Sicherheitsmassnahmen haben wir zum Schutz Ihrer Daten implementiert?

Ferratec und smarcom haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen implementiert, um Ihre erhobenen personenbezogenen Daten gegen unerlaubten Zugriff, Missbrauch, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Weiter verweisen auf das Dokument unseres Rechenzentrumbetreibers: «ISDS Massnahmen Begasoft AG, Bern».

Wo können Sie Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten oder diese überprüfen?

Wo geltende Gesetze und Vorschriften dies erlauben, können Sie:

  • nachfragen, ob Ihre personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind,
  • uns bitten, Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen oder
  • uns anweisen, Ihre personenbezogenen Daten, soweit sie fehlerhaft sind, zu berichtigen.

Falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, schreiben Sie uns an folgende Anschrift:

smarcom AG Postfach 2767 3001 Bern Schweiz

smarcom AG, 28. August 2017