Online-Katalog

Hochleistungs-Einfachhubmagnet Typ LHP-Locking

Eigenschaften

Verriegelungsmagnete Locking Line der Kendrion

Hubmagnete der Locking Line von Kendrion sind Verriegelungseinheiten speziell für den Einsatz in Schutzvorrichtungen. Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf kompakte Bauart, hohe Lebensdauer sowie große Querkrafttragfähigkeit gelegt.

Elektromagnetische Verriegelungseinheiten kommen in Schutzvorrichtungen an Maschinen und Automatisierungseinrichtungen aller Art zum Einsatz, ebenso als direkte Funktion in Ablaufsteuerungen. Außerdem eignen sich die Kompaktvarianten zur sicheren Verriegelung von Toren, Schränken und Schubladen.

Hubmagnete zählen zu den formschlüssigen Verriegelungen. Bei Hubmagneten als Riegeleinheit werden zwei Funktionen unterschieden:

- stromlos verriegelt (SV): Federkraft hält Bolzen in Riegelstellung
- stromlos entriegelt (SE): Federkraft hält Riegel offen, bestromt ist der Bolzen in Riegelstellung
- Bistabile Arbeitsweise (BI): Offene und verriegelte Riegelstellung stromlos, Stromzufuhr für Schaltvorgang

Je nach Bauart können die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllt werden, bis hin zu speziellen Forderungen aus Unfallverhütungsvorschriften. Zur Funktionsüberwachung können im Gerät Mikroschalter bzw. Hall-Sensoren integriert werden, welche eine Rückmeldung über die Bolzenstellung geben.

Zur Erhöhung der Querkrafttragfähigkeit sind bei einigen Geräten Magnetanker und Verriegelungsbolzen separat in wartungsfreien Lagern hoher Verschleißfestigkeit geführt. Die Riegelbolzen selbst sind größtenteils aus Edelstahl gefertigt.

Hochleistungs-Einfachhubmagnet LHP-Locking

Der quadratische Verriegelungsmagnet LHP-Locking basiert auf dem Hochleistungshubmagneten LHP der High Performance Line von Kendrion. Die LHP Reihe zeichnet sich durch dynamische Eigenschaften wie kürzere Reaktionszeiten und höhere Kräfte aus.

Bei diesem Verriegelungshubmagneten erfolgt die Schließbewegung von der Hubanfangslage in die Hubendlage, während die Ankerrückstellung durch eine integrierte Rückstellfeder übernommen wird.

Beim LHP-Locking ist der Hubmagnet um einen Flansch erweitert, der eine separate Lagerung des Riegelbolzens ermöglicht. Damit ist eine hohe Querkrafttragfähigkeit sichergestellt.

Die Befestigung erfolgt durch einen Lochkreis auf der Flanschseite.

Zubehör:
- Steckverbinder mit oder ohne Gleichrichter
- Gabelkopf mit oder ohne ES-Bolzen

(weitere technischen Eigenschaften entnehmen Sie bitte dem Datenblatt)

Technische Daten

Bezeichnung
LHP0350099
Kraft
7.8 N
Hub
14.5 mm
Querkraft auf Riegelbozen
3000 N
Durchmesser Riegelbolzen
14 mm
Betriebsspannung
24 V
Einschaltdauer
100 %
Länge
114 mm
Breite
75 mm
Höhe
75 mm
Marke
Kendrion (Donaueschingen/Engelswies) GmbH
Menge Art.Nr. Lager VE Einheit
LHP0350099 1 Stk
Art.Nr. Kurzbezeichnung
Kein Zubehör vorhanden
Änderungen vorbehalten